Aufbauarten von LKW

Aufbauarten von Lieferwagen und LKW

In der Übersicht finden Sie ein paar Bilder von LKW mit unterschiedlichen Aufbauten

Da die Aufbauart eines Lieferwagens – LKW eine entscheidene Rolle bei der Versicherungsprämie spielt haben wir mal ein paar Musterbilder auf dieser Seite veröffentlicht, damit Sie wissen worum es bei dem Thema Aufbauarten eigentlich geht.

Lieferwagen – LKW bis 3,5t geschlossener Kasten

In diesen Fall ein 3,5 Tonner, welcher im Werkverkehr oder im Güterverkehr eingesetzt werden kann. Wenn das Fahrzeug im Werkverkehr eingesetzt wir, kann in der Regel eine freie Schadensfreiheitsklasse eines PKW für den LKW-Vertrag genutzt werden. Bei Einsatz im Güterverkehr kann der LKW durch ziehen eines Anhängers als Gespann das zulässigen Gesamtgewichtes von 3,5t überschreiten und somit erlaubnispflichtig werden!

>>> Versicherung hier vergleichen

LKW bis 3,5t geschlossener Kasten mit Aggregat

Das Kühlaggregat stellt für den KFZ-Versicherer ein erhöhtes Risiko da und muss natürlich bei Abschluss einen Versicherungsvertrages für eine LKW Versicherung angegeben werden.

>>> Versicherung hier vergleichen

LKW offener Kasten

Von eine

>>> Versicherung hier vergleichen

LKW Kipper mit Ladegerät

In diesen Fall ein 7,5 Tonner, welcher im Werkverkehr oder im Güterverkehr eingesetzt werden kann

LKW Plane Spriegel

Von der Aufbauart Plane Spriegel spricht man, wenn eine Plane über sogenannte Spriegel gezogen wird und somit durch die Plane ein verschlossener Raum erzeugt werden kann. In diesen Fall sehen Sie ein Foto von einem 7,5 Tonner, welcher im Werkverkehr oder im Güterverkehr eingesetzt werden kann. Andere LKW Typen z.B. 3,5t können diese Aufbauart auch haben.

Optimized with PageSpeed Ninja