+49 (0) 53 29 - 69 09 000

MO. - DO. 8 - 12 und 14 - 18 | FR. 8 - 12 UHR

E-Bike - Pedelec ▷ Versicherung | Versicherungsvergleich

E-Bike Versicherung ▷ Police für Fahrrad mit Tretunterstützung Pedelec ✓ E-Bike ➤ Tarife über Vergleichsrechner vergleichen & beantragen

E-Bikes und Pedelecs mit privater oder gewerblicher Nutzung versichern

Wer sein E-Bike oder Pedelec versichern möchte muss wie bei der KFZ-Versicherung differenzieren zwischen einer privaten oder gewerblichen Nutzung des Zweirades. Wobei gewerbliche Nutzung bei den meisten Bike-Versicherungsanbietern nicht bedeutet, das das Rad vermietet werden darf!

  • Mögliche Leistungsimhalte einer Fahrradversicherung für E-Bike / Pedelec
    • Diebstahl + Kaskoschutz ( Mitversicherung von Sturm/Hagel, Brand/Blitzschlag/Explosion,....)
    • Fahrradschutzbrief, mitversicherung von Reparaturleistungen
    • Mitversicherung von Fahrradzubehör wie z.B. Kindersitz, Fahrradkorb möglich (Entschädigungsgrenzen)

Wer sein nichtzulassungspflichtiges E-Bikes oder Pedelec über eine E-Bikeversicherung versichern möchte, hat bei der Auswahl des richtigen Versicherers erst einmal die Aufgabe des Leistungsvergleiches. So werden nicht von jedem E-Bike Versicher Schäden an Carbonrahmen erstattet. Auch gelten unterschiedliche Regelungen beim Diebstahl des Bikes oder seiner Teile. Gerade bei Thema Fahrradschloss lohnt es sich den Versicherer für E-Bikes schriftlich zu fragen, welches Schloss er gerne aus Sicherung hätte, hier gibt es tatsächlich Versicherer, die hier besondere Vorstellungen haben! Ein Versicherungsvergleich hilft, eine gute Versicherung für sich zu finden.

Weitere nützliche Versicherungsprodukte für E-Bike Fahrer

Private Unfallversicherung für Unfälle in Ihrer Freizeit

Eine private Unfallversicherung bietet einen 24 Std. Schutz bei Unfällen während der Freizeit und im Beruf - mit Zusatzoption Krankenhaustagegeld. Weiterlesen >>>

Wer eine Unfall hat ist nicht selten danach Berufsunfähig. Eine private-BU-Vorsorge hilft hier zumindest finanziell den Boden unter den Füßen nicht zu verlieren.

Wer nach einem Unfall berufsunfähig wird profitiert von einer zuvor abgeschlossenen Berufsunfähigkeitsversicherung. Weiterlesen >>>

FAQ häufige Fragen zur E-Bike Versicherung

E-Bike-Versicherungen gibt es in Deutschland und sind nicht immer verpflichtend, aber empfehlenswert, da sie Sie vor hohen Kosten schützen können

E-Bike oder Pedelec - was ist jetzt richtig?

Was umgangssprachlich E-Bike genannt wird, ist häufig eigentlich ein Pedelec

Was ist ein Pedelec?

Dem Grunde nach spricht alles vom E-Bike, wenn es darum geht ein elektrisch unterstütztes Fahrrad zu kaufen, aber die vielfach gebrauchte Beschreibung E-Bike meint eigentlich folgendes.

Pedelec - Fahrrad mit Tretunterstützung bis 25 km/h

Ein Pedelec ist die Abkürzung für "Pedal Electric Cycle", also ein Fahrrad mit elektrischer Unterstützung. Anders als bei einem E-Bike springt der Motor hier nicht einfach an, sondern unterstützt den Fahrer nur dann, wenn er in die Pedale tritt.

Hier die wichtigsten Eckpunkte eines Pedelecs:

  • Tretunterstützung bis 25 km/h: Der Elektromotor unterstützt die eigene Kraft beim Treten bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Darüber hinaus muss man alleine strampeln.
  • Rechtliches gesehen ein Fahrrad: Pedelecs gelten aufgrund der beschränkten Geschwindigkeit und fehlender Antriebskraft ohne Tretbewegung rechtlich gesehen als Fahrräder.
  • Versicherungsfrei: Sie benötigen keine Zulassung und kein Versicherungskennzeichen.
  • Beliebte Fortbewegungsmittel: Pedelecs erfreuen sich großer Beliebtheit, da sie die eigene Kraft beim Radfahren unterstützen und so weitere Strecken oder bergiges Gelände erleichtern.

Die Versicherung des Pedelecs kann über die Hausratversicherung oder besser über eine E-Bike-Versicherung erfolgen.

Was ist ein E-Bike?

Ein E-Bike ist, dem zufolge, ein Fahrrad mit Hilfsmotor zur Tretunterstützung bis 45 km/h. Eine weitere Besonderheit des E-Bikes ist auch ein Mofa-Modus, welcher ein Anfahren mit dem Motor ohne zu treten zulässt.

E-Bike - Fahrrad mit Tretunterstützung bis 45 km/h

Ein E-Bike, also ein elektrisches Fahrrad, ist ein Fahrrad mit integriertem Elektromotor, der den Fahrer beim Treten unterstützt. Anders als ein klassisches Fahrrad kommst du damit also leichter voran und kannst weitere Strecken oder hügeliges Gelände mühelos bewältigen. E-Bikes gibt es in verschiedenen Ausführungen, aber alle haben gemeinsam:

  • Elektromotor: Dieser unterstützt deine Muskelkraft beim Treten.
  • Akku: Versorgt den Motor mit Strom und muss wieder aufgeladen werden.
  • Verschiedene Antriebsarten: E-Bikes gibt es mit Motoren am Vorderrad, Hinterrad oder in der Mitte (Tretlager).

Im Gegensatz zum Pedelec kann ein E-Bike zwei Funktionsweisen haben:

  • Pedelec-Modus (tritt-unterstützt): Genau wie beim Pedelec unterstützt der Motor deine Tretkraft bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Darüber hinaus musst du selbst in die Pedale treten.
  • Mofa-Modus (mit optionalem Drehgriff): Einige E-Bikes verfügen über einen Drehgriff, mit dem du den Motor auch ohne Tretbewegung aktivieren kannst. In diesem Modus funktionieren sie dann ähnlich wie ein Mofa und die Geschwindigkeit kann je nach Modell höher liegen (häufig bis 45 km/h).

Je nach Ausstattung und Funktionsweise gelten für E-Bikes unterschiedliche rechtliche Bestimmungen:

  • Pedelec-Modus: E-Bikes, die nur im Pedelec-Modus betrieben werden können (bis 25 km/h, keine Mofa-Funktion) gelten rechtlich gesehen als Fahrräder. Sie benötigen keine Zulassung, kein Versicherungskennzeichen und dürfen auf Fahrradwegen fahren.
  • Mofa-Modus: E-Bikes mit einem Motor, der auch ohne Tretbewegung funktioniert, gelten als Kleinkraftfahrzeug. Sie benötigen eine Betriebserlaubnis, ein Versicherungskennzeichen und dürfen in der Regel nicht auf Fahrradwegen fahren.

E-Bikes erfreuen sich wachsender Beliebtheit, da sie die Vorteile eines Fahrrads mit der Unterstützung eines Elektromotors verbinden. So kannst du entspannter weitere Strecken fahren, schneller vorankommen und auch hügeliges Gelände leichter bewältigen. Achte beim Kauf eines E-Bikes darauf, welche Funktionen du benötigst und welche rechtlichen Bestimmungen dafür gelten.

Ein Versicherungskennzeichen ist für E-Bikes mit Anfahrfunktion und Mofa-Modus Pflicht. 

Wer braucht jetzt eigentlich eine E Bike Versicherung?

Grundsätzlich kann jeder E-Bike-Besitzer von einer E-Bike-Versicherung profitieren

Pedelec - Versicherung

Für nicht versicherungspflichtige E Bikes / Pedelec bis 25 km/h, die sich nicht aus eigener Kraft fortbewegen können, also immer eine Tretunterstützung benötigen, brauchen Sie in der Regel keine Versicherung. Empfohlen ist eine E-Bike Police jedoch bei finanzierten oder teuren E-Bikes, als Kaskodeckung nach einem Schadensfall z.B. Diebstahl oder Zerstörung nach einem Brand, um ein Ersatzbike oder eine Reparatur zu erhalten. Haftungsschäden, die der E-Bikefahrer Dritten zufügt, sind in der Regel über die Privathaftpflicht des Fahrers mitversichert.

E-Bike - Versicherung

E-Bikes, die in der Lage sind, sich aus eigener Kraft fortzubewegen, das geht schon los mit einer Anfahrhilfe (Gashebel) - Mofa-Modus, sind in der Regel versicherungspflichtig. Die Versicherer erfolgt über ein sogenanntes Versicherungskennzeichen. Im Volksmund auch Mofa-Schild genannt. Über dieses Versicherungsschild wird die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtdeckung des E-Bikes bis 45 km/h erreicht werden und eine Teilkaskodeckung, die ihr E-Bike auch vor Diebstahl und den in der Teilkasko üblichen Gefahren schützt. Darüber hinaus bieten einige Versicherer auch eine Verkehrsrechtsschutzdeckung für wenig Geld an.

E-Bike und Hausratversicherung

Natürlich kann man bei vielen Hausratversicherern auch sein E-Bike mitversichern. Die Frage ist nur, welche Voraussetzungen müssen hier erfüllt sein

Ob ein E-Bike über die Hausratversicherung versichert ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Wert des E-Bikes: In vielen Hausratversicherungen ist die Entschädigung für Fahrräder auf einen bestimmten Prozentsatz der gesamten Versicherungssumme begrenzt. Liegt der Wert des E-Bikes über dieser Grenze, ist eine zusätzliche Versicherung ratsam.
  • Fahrleistung des E-Bikes: Einige Hausratversicherungen unterscheiden zwischen Pedelecs (bis 25 km/h) und E-Bikes (über 25 km/h). Für E-Bikes mit höherer Geschwindigkeit kann ein Einschluss in die Hausratversicherung ausgeschlossen sein oder nur gegen einen Mehrbeitrag möglich sein.
  • Vertragsbedingungen der Hausratversicherung: Die genauen Leistungen und Ausschlüsse der Hausratversicherung sind im Vertrag geregelt. Prüfen Sie daher sorgfältig die Versicherungsbedingungen, um zu erfahren, ob und in welchem Umfang Ihr E-Bike versichert ist.

Alternativ zur Hausratversicherung kann ein E-Bike auch über eine separate Fahrradversicherung versichert werden. Fahrradversicherungen bieten in der Regel einen umfassenderen Schutz als die Hausratversicherung, beispielsweise auch gegen Schäden durch Unfälle oder Vandalismus.

Empfehlung:

  • Geringwertige E-Bikes und Pedelecs: Für geringwertige E-Bikes und Pedelecs kann die Hausratversicherung ausreichend sein.
  • Hochwertige E-Bikes und E-Bikes mit hoher Fahrleistung: Für hochwertige E-Bikes und E-Bikes mit hoher Fahrleistung ist eine separate Fahrradversicherung empfehlenswert.
  • Unabhängig vom Wert des E-Bikes: Wenn Sie umfassenden Schutz wünschen, ist eine separate Fahrradversicherung immer eine gute Wahl.

Tarifoptionen bei E-Bike Policen

Eine E Bike Versicherung bietet gegenüber einer Absicherung des Bikes nur über eine Hausratversicherung die im Folgenden genannten Vorteile.

E-Bike Kasko

In der folgenden Aufzählung finden Sie einige Leistungsinhalte einer E Bike Kaskoversicherung

E Bike Kasko

  • Diebstahl des E-Bikes
  • Einbruch Diebstahl
  • Unterschlagung
  • Teilediebstahl (auch Akku)
  • Diebstahl aus / von KFZ
  • Unfall des Bikes
    • Fall- oder Sturzschäden
    • Transportmittelunfall
  • Vandalismus
  • Brand, Explosion, Blitzschlag
  • Sturm, Hagel, Überschwemmung, Lawinen, Erdrutsch
  • Akku- und Motorschutz
  • Elektronikschäden

    • Tierbiss
    • Kabelbruch
    • Feuchtigkeit
    • Kurzschluss
    • Steuerungsgeräten
    • Bedienungsfehler
  • Material-, Produktions- und Konstruktionsfehlern

E-Bike Reparaturkosten-Schutz

In der folgenden Aufzählung finden Sie einige Leistungsinhalte einer E Bike Reparaturpolice

E Bike Reparaturschutz

  • Reparatur nach einem Unfallschaden gemäß der Bedingungen des Vertrages
  • Reparatur nach einem anderen versicherten Ereignis
  • Verschleiß
    • Motor
    • (auch Akku*)
    • Reifen
    • Bremsen / Bremsbeläge
    • Arbeitslohn
  • * Alter und Leistungskapazität spielen hierbei eine wesentliche Rolle

E-Bike Schutzbrief

In der folgenden Aufzählung finden Sie einige Leistungsinhalte einer E Bike Reparaturpolice

E Bike Schutzbrief / Pannenschutz

  • Abschleppen < Wohnortklausel beachten!
  • Bergung
  • Leih- / Mietfahrrad / Ersatzfahhrad
  • Notwendiger Transport Gepäck / Ladung
  • Übernachtungskosten
  • Fahrrad-Verschrottung
  • Notfall-Bargeld

Achtung, ein Verstoß gegen die vertraglichen Obliegenheiten gefährdet hier ganz schnell Ihren Versicherungsschutz!

Begrifflichkeiten im Rahmen der E-Bikeversicherung

Stichworte die im Zusammenhang mit einer E-Bike Police stehen kurz erklärt

Jedem, der die folgenden allgemeinen FAQ liest, sollte klar sein, dass diese allgemein gehalten sind. Es versteht sich von selbst, dass natürlich die Bedingungen des gewählten E-Bikeversicherungstarifes gelten und dass diese natürlich von den hier getätigten Aussagen abweichen können. Änderungen und Fehler vorbehalten!

Wie wird der Versicherungswert - die Versicherungssumme ermittelt?

Wer sich mit dem Abschluss einer E-Bike Versicherung befasst, sollte vor der Beantragung erst mal die korrekte Versicherungssumme ermitteln.

Hierzu lohnt meist ein Blick in die Versicherungsbedingungen der E Bike Versicherungen!

Nicht selten ist es so, dass sich der Versicherungswert / die Versicherungssumme aus dem Neuwert des E-Bikes und dem mitgeführten Fahrradzubehör errechnet. Dieses ist dann natürlich höher als der reine Kaufpreis des Bikes.

Was man noch wissen muss ist, dass beim E-Bike nur der Listenpreis gilt, Rabatte, andere Abzüge bleiben unberücksichtigt. Der Neuwert ist in der Regel der jeweils gültige Listenpreis der versicherten Sache im Neuzustand zuzüglich der Bezugskosten (z. B. Kosten für Verpackung, Fracht, Zölle, Montage).

Was ist versichert?

Angeboten wird häufig der Versicherungsschutz für das:

  • E-Bike / E-Rad / Fahrrad und Fahrradteile
  • E-Bike / Rad Zubehör und mögliches Gepäck
  • E Bike Reparaturkosten Schutz
  • E-Bike Schutzbrief

In den Versicherungsbedingungen der meisten E-Bikeversicherer findet man unter dem Punkt "Versicherte Sachen" oder "Was ist versichert" Aussagen zum Versicherungsschutz für das versicherte Bike. Hier wird auch häufig darauf hingewiesen, dass Fahrradzubehör mitversichert ist.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie dieses bei der Versicherungssummenbildung mit berücksichtigen, häufig wird dieses vergessen.

Was passiert mit Fahrradzubehör, was nachträglich erworben wird?

Hier gilt der Grundsatz, melden macht frei. Eine Nachmeldung an den Versicherer kann zwar zur Folge haben, dass der Beitrag steigt, aber dann ist das zusätzliche Zubehör wenigstens mitversichert.

Bei folgenden Versicherer ist nachträglich erworbenes Fahrradzubehör mitversichert:

  • ZURICH  E-MobilSchutz  - Stand 02.2021 - bis 1.000 EUR

Welche Sicherungen - welches Schloss wird vorgeschrieben?

Eines ist schon mal klar, das Fahrradschloss sollte dem Wert des Fahrrades entsprechen. Zu nutzen ist kein Zahlenschloss oder am Rad montiertes Rahmenschloss. Das E Bike muss an einem festen Punkt Laternenmast, Baum oder Fahrradträger fest im Boden oder an Hauswand montiert gegen Diebstahl gesichert sein. In einigen E Bike Policen wird von "verkehrsüblichen Schloss" gesprochen, was das genau ist, entzieht sich unserer Kenntnis, aber wer über den Erwerb eines Schlosses nachdenkt, sollte sich in der Preisrichtung 80 EUR aufwärts bewegen und Markenschlösser kaufen.

Eines wird von uns über dies empfohlen!

Während der Nacht sollte das Bike keinesfalls längerfristig draußen stehen. Selbst wenn wir in keiner Police eine Nachtzeitklausel oder eine Einschränkung des Versicherungsschutzes während der Nacht finden konnten, könnte der Versicherer auf die Idee der Einrede der groben Fahrlässigkeit kommen, wenn ein E-Bike längerfristig und wiederkehrend in der Nacht vor einem Haus angeschlossen ist. Selbst das teuerste Schloss lässt sich knacken!

 

Folgende Versicherer geben hier auch Beispiele in den Bedingungen:

Wo gilt der Versicherungsschutz?

Je nachdem welchen E-Bikeversichungstarif und Anbieter Sie gewählt haben, gilt der Versicherungsschutz zumindest in Deutschland, bei vielen anderen auch Weltweit(Dauer kann eingeschränkt sein!). Bei einer dauerhaften Verlegung des Wohnsitzes erlischt der Vertrag in der Regel. 

Achtung, die Regelungen der Schutzbriefversicherung können von den sonstigen vertraglichen Regelungen abweichen.

Weltweit uneingeschränkter Versicherungsschutz wird geboten von:

  • Ammerländer Fahrrad-Vollkaskoversicherung Privat Excellent-Schutz Stand: 02.2022
  • andsafe Fahrradversicherung Versicherungsbedingungen Stand: April 2021
  • die bayerische Fahrradversicherung - Bike PROTECT - ELEMENT Insurance AG (VBP 09-2021dB)
  • ERGO E-Bike Versicherung Versicherungsbedingungen KT2021EB
  • GVO -Fahrrad/E-Bike Vollkaskoversicherung TOP-VIT PlusN - Stand 01.05.2021

Weltweit eingeschränkter Versicherungsschutz wird geboten von:

  • Häger - RadKasko-Versicherung >> im Top-Produkt begrenzt auf maximal zwölf Monate - Stand: BB_Top-Privat_03_2021

Auf welchen Wegen / Straßen besteht Versicherungsschutz?

Was viele Versicherer nicht genau definieren, ist der Umstand, auf welchen Wegen Ihr E-Bike überhaupt genutzt werden darf, ohne den Versicherungsschutz zu gefährden. Spannend ist, dass es, wenn es dann um das Thema Schutzbrief geht, eine klare Aussage gibt!

AndSafe (Stand: April 2021)

  • 1.2 Versicherte Nutzung:
    • Versichert ist die private Nutzung des Fahrrads einschließlich Dienstfahrten. Auch bieten wir Versicherungsschutz für alle Trainings- und Übungsfahrten, sofern diese nicht auf abgesperrten Wegen und Plätzen durchgeführt werden. Nicht versichert ist dagegen die Teilnahme an (Rad-)Sportveranstaltungen, bei denen mehrere Teilnehmer zur Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit gleichzeitig starten (Massenstart), siehe Ziffer 2.4.
  • Wir haben die Versicherer angefragt, was er mit abgesperrten Wegen und Plätzen meint?

Ammerländer (Excellent-Schutz Stand: 02.2022)

  • § 3 Leistungsumfang (ohne Selbstbeteiligung)
    • c) Für Beschädigungen, die während der Teilnahme
      von Wettkämpfen entstehen, gilt eine Selbstbeteiligung in Höhe von 25 %
  • Genannt wird das dann in der Leistungsübersicht Sportklausel.

die Bayerische  Bike PROTECT  (VBP 09-2021dB)

  • A1-2.2 Beschädigungen
    • A1-2.2.2 Die oben genannten Beschädigungen nach A-1.2.2.1 sind auch versichert, sofern diese bei Trainingsfahrten oder Radsportveranstaltungen auftreten, die keine formalen Zulassungsvoraussetzungen wie Lizenzen oder Ranglisten fordern und/oder die nicht auf die Erreichung einer Höchstgeschwindigkeit abzielen. 
  • A1-3.2 Allgemeine Ausschlüsse
    • (3) Schäden durch Wettfahrten, Veranstaltungen oder Trainingsfahrten, die auf die Erreichung einer Höchstgeschwindigkeit abzielen;
    • (4) Schäden durch Radsportveranstaltungen, bei denen die Teilnahme abweichend zu A1-2.2.2 an formalen Zulassungsvoraussetzungen wie Lizenzen oder Ranglisten gebunden ist;
    • (5) Schäden durch Downhill-Fahrten; 
  • A1-3.3 Leistungserweiterung Tarifvariante Prestige
    • In der Tarifvariante Prestige sind abweichend zu A1-3.2 (6) auch Trail-Fahrten mit einer Schwierigkeitsstufe S0 bis S2 nach der Singletrail-Skala versichert.
  • A1-3.2 (6), wie jetzt Schäden unter Alkoholeinfluss sind auch Wegen mit Einstufung nach der Singletrail-Skala versichert, da meint man wohl eher Punkt (5).

Ergo  (Stand: 03.2021) 

  • 3.9 Schäden durch Teilnahme an offiziellen Radwettkämpfen.
  • 3.10 Schäden durch Downhillfahrten auf offiziell ausgewiesenen Downhillparcours

MVK Versicherung  Pedelec / E-Bike Versicherung (Stand 01.08.2021)

  • A3-1.2 Ausgeschlossen sind Schäden, die bei der Teilnahme an Radsportveranstaltungen, einschließlich der dazugehörigen Trainings- und Übungsfahrten sowie bei Fahrten zur Erzielung
    einer Höchstgeschwindigkeit entstehen.
  • A3-1.3 Ausgeschlossen sind Schäden, die bei Downhill-Fahrten entstehen.

NV-Versicherung Stand 02/2022

  • 6.4 Teilnahme an Radsportveranstaltungen 
    • Mitversichert ist die Teilnahme an Radsportveranstaltungen sowie den Vorbereitungen hierzu. Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist, dass die Teilnahme nicht gewerblich erfolgt. Gelegentliche Einnahmen – zum Beispiel durch Preisgelder – sind im Rahmen der Grenzen von Abschnitt A1 Ziff. 1.1. hiervon ausgenommen.
  • 6.5 Downhill
    • Mitversichert sind Downhill-Fahrten, Bergabfahrten sowie Fahrten in Sport- und Bikeparks. Bei einem Schaden gilt die Versicherungssumme nach Abschnitt A1 Ziff.5. 

Was fällt unter den Begriff Fahrradzubehör?

Wer den Begriff Fahrradzubehör hört, denkt in der Regel an:

Fahrradschloss, Fahrradanhänger, Schleppstange, Beleuchtung, Fahrradtachometer,...

Was gemeint ist steht in der Regel in den Bedingungen der EBike Versicherung.

Wichtig ist jedoch, nicht jeder Versicherer behandelt Fahrradzubehör bei der Leistung gleich.

Die ZURICH versichert laut Ihren Bedingungen nicht den Helm als Fahrradzubehör (Nicht als Zubehör gilt der Fahrradhelm oder ein Radanhänger ( AVB E-Mob 2020 ) ) 

Versicherungsschutz bei Downhill-Fahrten?

Fast jeder E-Bike Versicherer schließt in seinen Bedingungen den Versicherungsschutz bei Downhill-Fahrten aus.

Klar das eigentlich jeder E-Bike Fahrer sein Rad dafür nutzt auch bergauf zu fahren, sonst bräuchte man ja auch keinen Motor.

Dumm nur, dass viele Wege durch den Wald z.B. im Harz die Vorgaben für eine Einstufung nach der Singletrail Skala erfüllen und dass es doch erheblich bergab gehen kann. Wir haben da mal die Versicherer gefragt.

Versichert ist das ganze zumindest nach den Bedingungen bei:

  • NV FahrradkaskoPremium 1.0 Stand 02/2022

Was bedeutet Konditionsdifferenzdeckung?

Ein interessanter Punkt für Kunden, die Ihre Versicherung wechseln möchten. Mit Abschluss der neuen Police erbringt der neue Versicherer bis zum Vertragsübergang die Leistungen, welche durch den Vorversicherer nicht erbracht werden. Klar sollte sein, dass beim Vorversicherer alle Pflichten erfüllt sein müssen!

Wie das genau geregelt wird, erfahren Sie in den Bedingungen des Anbietenden Versicherers:

  • Ammerländer Versicherung, Tarif  Fahrrad-Vollkaskoversicherung Privat Excellent-Schutz Stand: 02.2022 

Was passiert bei privater Verleihe des Elektro Rades

Das ist ein heikles Thema, da nicht jeder E-Bike Versicherungstarif auch weitere Fahrer zulässt.

Hier lohnt ein Blick in die Bedingungen, der  Fahrrad / E-Bike / Pedelec - Versicherung.

 

Bei folgenden Policen wird hier nur von der Versicherten Person geredet:

  • GVO - Fahrrad/E-Bike Vollkaskoversicherung TOP-VIT Plus- Stand 01.05.2021

Eingeschränkter Versicherungsschutz bei privater Verleihe bietet die:

  • die byerische  Fahrradversicherung - Bike PROTECT (VBP 09-2021dB)  ELEMENT Insurance AG 
    • A1-4.3 Differenz-Schutz
      • Differenz-Schutz, spannendes Thema, der Entleiher haftet für Schäden erst mal über seine Privathaftpflicht (Zeitwertregelung), was dann noch übrig bleibt, kann bei der Bayerischen dann eingereicht werden.

Uneingeschränkter Versicherungsschutz besteht auch für berechtigte Fahrer:

  • andsafe Fahrradversicherung (Stand: April 2021)
    • 1.3 Versicherte Personen
  • NV-Versicherungen VVaG AVB NV FahrradkaskoPremium -  Stand 02/2022
    • Bedingungen zur E-Bike- und Fahrradkasko
      • 2. Wer ist versichert?
        • Als mitversicherte Repräsentanten des Versicherungsnehmers gelten:
          Alle Personen, die mit Wissen und Willen des Versicherungsnehmers an dem
          Gebrauch des Fahrrades beteiligt sind 

         

Was ist eine Bestleistungsgarantie?

Bietet zum Zeitpunkt des Schadenseintritts ein anderer in Deutschland zugelassener Versicherer in seinem E Bike Versicherungsprodukt eine bessere Leistung als in Ihrem Tarif versichert ist, würde Ihr Versicherer bei Abgabe des „Best Leistungsversprechens“ Sie so stellen, als wäre diese Besserstellung auch in Ihrem Versicherungstarif enthalten.

Natürlich und das sollte jedem klar sein, gibt es hier klare Regelungen und Voraussetzungen, die im Bedingungswerk des mit dieser Leistungserweiterung werbenden Versicherer geregelt sind.

Eines wäre z.B.:

  • Der Vorvertrag war nicht beim selben Versicherer versichert
    • Wie das passieren kann?
      • Vertragsumstellung auf einen besseren Tarif
      • Versicherung über eine andere Marke, bei der der Versicherer Rückversicherer war.

Die Bestleistungsgarantie wird angeboten von:

  • Ammerländer (Excellent-Schutz Stand: 02.2022)

Was ist mit Besitzstandsgarantie gemeint?

Sollte sich nach einem Schadensereignis in der Fahrradkaskoversicherung herausstellen, dass der vorhergehende Vertrag die vom derzeitigen Versicherer abgelehnten Schaden erstattet hätte, wird von einigen Versicherern, nach Aufforderung der Schaden so reguliert, als hätte der Wechsel zum derzeitigen Versicherer nicht stattgefunden. Der Kunde wird also nicht schlechter gestellt. In der Regel gilt dieses nur, wenn der Versicherer wechsel ohne eine Unterbrechung erfolgt ist, ergo ein nahtloser Übergang zwischen beiden Unternehmen erfolgt ist.

Weitere Regelungen finden Sie in den Bedingungen des gewählten Tarifes!

Was bedeutet die Innovationsklausel für mich?

Innovationsklausel kann bedeuten, dass der Kunden einer E-Bike Versicherung noch nach dem Antragsabschluss von Bedingungsverbesserungen, seines gewählten E Bike Versicherung profitiert.

Man beachte aber das Kleingedruckte, so nette Zusätze in den Bedingungen, dass der Kunden nur dann von der Regelung partizipiert, wenn sich das gesamte Bedingungswerk zu seinem Vorteil geändert hat, haben ein bitteres Geschmäckle.

Angeboten wird diese Leistung von:

  • Ammerländer (Excellent-Schutz Stand: 02.2022)

Was ist eine Allgefahrendeckung?

Während bei jedem anderen E-Bike Tarife nur das versichert ist, was auch in den Bedingungen vereinbart ist, kann der Inhaber einer Allgefahrendeckung das Glück haben, dass bei ihm auch Leistungen versichert sind, die in den Standardtarifen nicht berücksichtigt wurden. Da für die Form des Versicherungsschutzes in der Regel gilt, dass zunächst alles versichert ist, was nicht ausdrücklich in den Bedingungen ausgeschlossen wurde.

Darf ich mein Rad unter Alkoholeinfluss nutzen?

Mal davon abgesehen, dass Alkohol im Straßenverkehr nichts verloren hat, gibt es doch E-Bike Versicherungen, die eine 0,0 Promillegrenze vorschreiben. Das bedeutet für Kunden dieser E Bike Versicherungsprodukte, dass das Pausenbier auf einer Radtour den Versicherungsschutz gefährdet.

Wann wird es schwer mein E-Bike zu versichern?

Wer ein E-Bike versichern will, benötigt immer einen gültigen Kaufvertrag in dem auch die Rahmennummer aufgeführt ist!

Welche Vorschriften - Obliegenheiten sind zu erfüllen?

Obliegenheiten sind Vorschriften, die der Versicherer als Grundlage des Vertrages auferlegt.

Je nach Versicherungssparte gelten hier oft andere Obliegenheiten:

  • Diebstahl des Bikes
  • E Bike Kasko
  • Reparaturkostenschutz E-Bike
  • Schutzbrief für E-Bikes

Bitte beachten Sie immer das Bedingungswerk des von Ihnen gewählten Versicherers!

 

Das versicherte Fahrrad/E-Bike ist jederzeit gemäß den Vorgaben des Herstellers in einem ordnungsgemäßen Zustand zu
halten und die vorgeschriebenen Wartungsintervalle einzuhalten. Im Schadenfall müssen Nachweise über die Einhaltung
dieser, dem Versicherer zur Verfügung gestellt werden.

Quelle: ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN FÜR FAHRRAD- UND E-BIKE-VERSICHERUNGEN (AVB BIKE / E-BIKE SCHUTZ PREMIUM 2022 B2C DE) Stand: 08.2022

E-Bikekasko - mögliche Leistungen der Policen

Eine E-Bike-Kaskoversicherung bietet finanziellen Schutz bei Schäden, die Ihrem Bike durch die Benutzung, Diebstahl oder Vandalismus entstehen

Jedem, der die folgenden Text liest, sollte klar sein, dass diese allgemein gehalten sind. Es versteht sich von selbst, dass natürlich die Bedingungen der gewählten E Bike Versicherung gelten und dass diese natürlich von den hier getätigten Aussagen abweichen können. Änderungen und Fehler vorbehalten!

Beginn des Versicherungsschutzes bei der E Bike-Versicherung

Uns ist aufgefallen das es E-Bike Versicherungstarife gibt, die zwischen einem neu gekauften E-Bike und einem gebrauchten Bike unterscheiden so können bei Versicherungsbeginn Wartezeiten bestehen.

Folgende Regelungen sind uns aufgefallen:

  • E-Bike älter als 12 Monate ab (Neukaufdatum) 6 Wochen - hepster (AVB BIKE / E-BIKE SCHUTZ PREMIUM 2022 B2C DE) Stand: 08.2022)
  • E-Bike älter als 3 Jahre ab (Neunkaufdatum) 4 Wochen - Ostanlgler (Vertragsunterlagen zu Ihrer FahrradVollkaskoversicherung „Fair Play Plus“ für Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes Stand 04/2022 FK_VK_2.0_25042022)

Zu finden sind dieses Regelungen in den Versicherungsbedingungen des jeweiligen Anbieter zumeist unter der Formulierung Beginn und Ende des Versicherungsschutzes 

Diebstahl, Trickdiebstahl, Raub, Einbruchdiebstahl, Plünderung und Unterschlagung

Bei den meisten Policen für Fahrräder mit Elektrounterstützung bzw. Pedelec ist der Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub zu jeder Tageszeit ohne eine z.B. in der Hausratversicherung übliche Nachtzeitklausel mitversichert. Wichtig ist nur, dass das E Bike mit einem entsprechend hochwertigen, dem Wert des E-Bikes entsprechenden Falt-, Ketten- oder Bügelschloss (in einigen Policen werden sogar Schlosstypen und Hersteller wie z.B. Abus, Axa, Kryptonite, Masterlock, Onguard genannt) gegen den Diebstahl gesichert war.

Definitionen in der E Bike Versicherung:

  • Einbruchdiebstahl: Einbruchdiebstahl liegt vor, wenn sich jemand gewaltsam Zutritt zu einem Wohn- oder Geschäftsgebäude verschafft, um Gegenstände zu stehlen
  • Raub: Raub ist eine Straftat, bei der jemandem eine Sache weggenommen wird, und zwar mithilfe von Gewalt oder Drohung mit Gewalt
  • Plünderung: Plünderung ist die gewaltsame oder illegale Aneignung von Eigentum, insbesondere während eines Krieges, einer Naturkatastrophe oder eines anderen Ausnahmezustands.
  • Unterschlagung des E-Bikes: Bedeutetet das Rechtswidrige in Besitz bringen, eines beweglichen Gegenstandes, hier zum Beispiel des E-Bikes bei einer Probefahrt.

Bei der Beförderung in KFZ macht es Sinn, das Rad ebenfalls fest mit der Fahrzeugkarosserie zu verschließen. Das Bike sollte möglichst von außen nicht sichtbar befördert werden!

Gleiches gilt für den Transport auf einem Fahrradträger!

Eine Besonderheit kann es geben, wenn das Bike aufgrund eines Unfalles des Fahrers und einem damit verbundenen Abtransport für diesen nicht mehr die Möglichkeit bestand, das E-Bike gegen Diebstahl zu sichern. (MVK Versicherung)

Teile Diebstahl

In der Regel gelten alle mit dem E-Bike fest verbundenen Zubehörteile in der E-Bike Versicherung als mitversichert, für lose mit dem Pedelec / E-Bike verbundenes Zubehör kann je nach Versicherungstarif mitversichert sein.

Als loses Zubehör - Gepäck können folgende Gegenstände gelten*:

  • Akku Diebstahl
  • Anhänger
  • Beleuchtung
  • Ersatzschlauch
  • Fahrradkorb
  • Fahrradkompass
  • Fahrradschloss
  • Fahrradtasche
  • Fahrradwimpel
  • Fahradwerkzeug
  • Fahrradkleidung
  • Flickzeug
  • Helm
  • Hygieneartikel
  • Isomatte
  • Kartenhalter
  • Kartenmaterial
  • Kilometerzähler
  • Kindersitz
  • Kleidung
  • Klingel
  • Kochgeschirr
  • Luftmatratze
  • Luftpumpe
  • Packtaschen
  • Radhelm
  • Radschloss
  • Reflektor
  • Regenschutzplane
  • Sattelkissen
  • Sattelkissen
  • Schlafsack
  • Schleppstange
  • Spiegel
  • Steckschutzblech
  • Schlafsack
  • Spiegel
  • Tachometer(keine Multifunktionsgeräte, Smartphones oder Navigationsgeräte)
  • Trinkflasche
  • Warnweste
  • Werkzeug / Flickzeug
  • Werkzeugtasche
  • Zelt

* Der Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass nicht alle aufgezählten Gegenstände in jedem E-Biketarif mitversichert sind, die Aufzählung ist eine Zusammenstellung aus den Bedingungen mehrere Anbieter für E Bike Versicherungen!

Brand, Blitzschlag, Explosion und Überspannung

Brand, Blitzschlag, Explosion wird zwar als Leistungsgrund in den Bedingungen der E-Bike Policen genannt, aber selten genauer definiert

 

Im Bedingungswerk der Häger Versicherung - Tarif RadKasko Top-Privat (Stand 03-2021)

  • Brand ist ein Feuer, das ohne einen bestimmungsgemäßen Herd entstanden ist oder ihn verlassen hat und das sich aus eigener Kraft auszubreiten vermag.
  • Blitzschlag ist der unmittelbare Übergang eines Blitzes auf Sachen. Auch Überspannungs-, Überstrom- oder Kurzschlussschäden an elektrischen Einrichtungen und Geräten können Blitzschlagschäden sein. Das ist der Fall, wenn über diese Schäden hinaus der Einschlag eines Blitzes zumindest durch Spuren nachweisbar ist.
  • Überspannung durch Blitz ist ein Schaden, der durch Überspannung, Überstrom oder Kurzschluss infolge eines Blitzes oder durch sonstige atmosphärisch bedingte Elektrizität an versicherten Sachen entsteht
  • Explosion ist eine plötzlich verlaufende Kraftäußerung, die auf dem Ausdehnungsbestreben von Gasen oder Dämpfen beruht. Die Explosion eines Behälters, Kessel, Rohrleitung usw. liegt nur unter besonderen Voraussetzungen vor. Die Wandung muss in einem solchen Umfang zerrissen werden, dass ein plötzlicher Ausgleich des Druckunterschieds innerhalb und außerhalb des Behälters stattfindet. Wird im Innern eines Behälters eine Explosion durch chemische Reaktion hervorgerufen, so ist ein Zerreißen seiner Wandung nicht erforderlich.

Überschwemmung, Lawinen, Erdrutsch und Erdbeben

Überschwemmung, Lawinen, Erdrutsch und Erdbeben gelten bei vielen E-Bike Versicherungstarifen als mit versichertes Risiko, werden aber nicht überall speziell beschrieben.

 

Im Bedingungswerk der Häger Versicherung - Tarif  RadKasko Top-Privat (Stand 03-2021) steht hierzu folgendes:

  • A6 Was ist unter Naturgefahren (Sturm, Hagel, Überschwemmung, Lawinen, Erdrutsch) zu verstehen? Welche Schäden sind versichert?
    • A6.4 Überschwemmung
      • A6.4.1 Überschwemmung ist die Überflutung des Grund und Bodens mit erheblichen Mengen von Oberflächenwasser durch
      • A6.4.1.1 Ausuferung von oberirdischen (stehenden oder fließenden) Gewässern;
      • A6.4.1.2 Witterungsniederschläge;
      • A6.4.1.3 Austritt von Grundwasser an die Erdoberfläche infolge A6.4.1.1 oder A6.4.1.2
    •  A6.5 Lawinen
      • A6.5.1 Lawinen sind an Berghängen niedergehende Schnee- oder Eismassen einschließlich der bei ihrem Abgang verursachten Druckwelle.
      • A6.5.2 Ergänzend sind auch sonstige Schneedruckschäden, die durch in Bewegung befindlichen Schnee- und Eismassen verursacht werden (sog. Dachlawinen), mitversichert.
    • A6.6 Erdrutsch
      • A6.6.1 Erdrutsch ist ein naturbedingtes Abrutschen oder Abstürzen von Erd- oder Gesteinsmassen.

Sturm und Hagel

Sturm ist in der Regel eine wetterbedingte Luftbewegung von mindestens Windstärke 8. Hagel kennt ein jeder.

Besonderheiten gibt es bei der:

  • Zurich - E-MobilSchutz
    • 2. Welche Gefahren und Schäden sind versichert?
      • f) Sturm, Frost, Eisgang, Erdbeben oder Überschwemmung;
    • Das Frostschäden mitversichert sind haben wir noch in keinem Bedingungswerk gefunden

Unfall-, Fall- oder Sturzschaden

Als Unfall für das E-Bike gilt eine unmittelbar plötzlich von Außen auf das Fahrrad einwirkende Gewalt. Die Definition der E-Bike Versicherer enthält hier unterschiedliche Formulierungen.

Folgende Formulierungen haben wir gefunden:

  • Bodenstürze  (AVB NV FahrradkaskoPremium 1.0  Stand 02/2022)
  • Fall- oder Sturzschäden des gesamten Fahrrades 

 

Transportmittelunfall - Schäden auf dem Transport

Bei der Mehrzahl der E-Bikepolicen besteht auch Versicherungsschutz währendes des Transportes des Bikes mit einem Kraftfahrzeug, einem Wasserfahrzeug oder einem öffentlichen Verkehrsmittel. Wird das entsprechende Fahrzeug in einen Unfall verwickelt und das E Bike kommt zu Schaden, gilt dieses häufig als mitversichert.

Elektronikversicherung

Unser Vergleich hat bei den meisten E-Bike Versicherungspolicen eine gleichwertige Versicherung bei Elektronikschäden ergeben, einerseits können Beschädigungen an Akku, Motor und Steuerungsgeräten durch Kurzschluss, Induktion und Überspannung ohne Nennung der Gefahr versichert sein. Anderseits wird in den Bedingungen von Feuchtigkeitsschäden geredet.

Achtung:

Es kann Einschränkungen in Abhängigkeit des alters Akkus und des versicherten E-Bikes geben!

Wichtig ist, dass man weiß, welche Regelungen hier für die Akkus gelten!

Einwirken von Tieren - Tierbiss

Ja, wenn der böse Marder das E-Bike zerlegt, kann bei dem einen oder anderen Versicher hierfür Versicherungsschutz bestehen.

Explizit erwähnt wird das in den Bedingungen folgender Versicherer für E-Bike - Pedelecs:

  • die Bayerische,  Fahrradversicherung - Bike PROTECT (VBP 09-2021dB) Risikoträger: ELEMENT Insurance AG 

Verschleiß

Wem die Reparaturkostenerstattung für Verschleißteile in seiner E-Bike Versicherung wichtig ist, sollte zunächst mal in seine Versicherungsbedingungen gucken, was der Versicherer und vor allem wie der der E-Bike Tarif leistet.

Erwähnt werden hier folgenden Verschleißteile:

  • Bremsbelägen
  • Reifen
  • Kette
  • Motorschaden
  • Akku Leistungsverlust

Bitte beachten Sie welche Bedingungen hier für Ihren E-Bike Schutz gelten!
Magische Zahlen sind hier 3 und 5 Jahre. Bis zum dritten Jahr werden Zahlungen häufig ohne Abzug erbracht, ab dem 5 Jahr ist meist alles vorbei.

Achtung, es gibt auch Tarife wie z.B. die Ostangler Vollkaskoversicherung „Fair Play Plus“ für Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes (Stand 04/2022), die hier mit einer Selbstbeteiligung pro Schadensfall von 100,- EUR aufwartet.

 

Bitte beachten Sie des Weiteren, dass der Leistungsverlust des Akkus -  Verschleiß des Akkus relativ einheitlich geregelt ist!

Zum einen wird hier bei vielen Anbietern hier in den Bedingungen von einem "fest verbauten Akku" geredet.

Und zum anderen von einer bei vielen Anbietern gleichen Regelung, dass der Akku bis zum 3 Betriebsjahr nicht weniger als 50% der ursprünglichen Ladekapazität verloren haben darf. Hier findet man häufig den Begriff „State of Health“ dieser bezeichnet als Kennwert einer Batterie den Alterszustand im Vergleich zu dessen Nenn- beziehungsweise Neuwert und wird in Prozent angegeben.

Schadenbeispiele E-Bike Versicherung

Schadenbeidspiele von E-Bike Schäden unserter Kunden mit Leistung des E-Bikeversichers

Wer eine gute Versicherung für sein E-Bike sucht, sollte im Vorfeld prüfen, welche Leistungen der Versicherer verspricht. Ein Versicherungsvergleich für E-Bikeversicherungen hilft hier oft weiter.

Bei Fahren mit dem E-Bike des VN im Harz sind ständig wieder Speichenbrüche aufgetreten, deren Reparatur der Kunde zunächst selbst bezahlt hatte. Da dieses aber nicht aufhörte, entschied man sich das komplette Hinterrad zu ersetzen. Kostenvoranschlag des Fahrradhändlers für ein neues Hinterrad 330 EUR. Der Schaden wurde in voller Höhe von der E-Bike Versicherung des Kunden übernommen.

Schutzbrief - Pannenhilfe bei E-Bikes

Ein Fahrradschutzbrief für Pedelecs / E-Bikes für Fahrräder mit elektrischer Tretunterstützung kann durchaus sinnvoll sein

Wie sich das auch immer nennt Fahrradschutzbrief, E-Bike Schutzbrief oder Mobilitätsgarantie, bei allen Schutzbriefen für E-Bikes geht es immer darum, den Fahrer des E-Fahrrades wieder mobil zu bekommen. Wichtig dabei ist aber immer die Kenntnis über die Leistungen der einzelnen Angebote, denn auch hier gibt es nicht nur unterschiedliche Leistungen, sondern auch Fallstricke, die dazu führen, dass die Leistung nicht erbracht wird!

Wo gilt der E-Bike-Schutzbrief?

Unter dem Punkt Geltungsbereich findet man die Aussage, in welchem Land der Schutzbrief gilt. Was aber genauso interessant ist, steht unter den Punkten Abschleppen, Bergen, … . Gerade hier kann es sein, dass der schöne Schutzbrief Ihnen gar nichts bringt, weil Sie sich zum Schadenseintritt am falschen Ort befanden!

In den Bedingungen der aufgezählten Gesellschaften steht Folgendes:

  • Ammerländer Fahrrad-Vollkaskoversicherung Privat Excellent-Schutz Stand: 02.2022
    • Ammerländer Fahrrad-Schutzbrief durch ROLAND
      • 4 Geltungsbereich
        • Versicherungsschutz besteht für Schadenfälle in Deutschland, Dänemark, Polen, Tschechien, Österreich, Liechtenstein, Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Niederlande und Südtirol
  • andsafe Fahrradversicherung Versicherungsbedingungen Stand: April 2021
    • 1.5.4 Wo Versicherungsschutz besteht und wie andsafe die Leistung erbringt Versicherungsschutz besteht für Schadensfälle weltweit. Für Schadensfälle innerhalb des geografischen Europas erbringen wir die Leistungen aus dem Schutzbrief entsprechend der lokalen Verfügbarkeit und den örtlichen Gegebenheiten. Bei Schadensfällen außerhalb Europas übernehmen wir die nachfolgend genannten Kosten, sofern diese nachweislich angefallen und objektiv angemessen sind.

!!! zu beachten sind die Punkte Pannenhilfe + Abtransport + Bergung + Ersatzfahrrad + Übernachtungskosten. Hier wird bei der Leistung unterschieden ob innerhalb oder außerhalb Europas geleistet werden soll.

!!! Rücktransport des Fahrrads nur in innerhalb der Bundesrepublik Deutschland

  • GVO - Fahrrad/E-Bike Vollkaskoversicherung TOP-VIT PlusN - Stand: 05.2021
    • GVO Fahrrad-Schutzbrief ROLAND
    • 4 Geltungsbereich
      • Versicherungsschutz besteht für Schadenfälle innerhalb des geografischen Europas, den Anliegerstaaten des Mittelmeeres, auf den Kanarischen Inseln, Madeira und den Azoren. Die Erbringung der Assistance- und Versicherungsleistungen erfolgt in den einzelnen Ländern entsprechend der lokalen Verfügbarkeit und den örtlichen Gegebenheiten.
  • NV-Fahrrad-Schutzbrief – Stand: 02-2022
    • 3. Geltungsbereich
      • Versicherungsschutz besteht für Schadenfälle in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie in der Schweiz, in Liechtenstein, in Norwegen und im Vereinigten Königreich.
  • OAB-Fahrradvollkaskoversicherung „Fair Play Plus“ FK_VK_2.0_25042022
    • ROLAND Fahrrad-Schutzbrief
      • § 2 Geltungsbereich
        Versicherungsschutz besteht für Schadenfälle innerhalb des geografischen Europas, in den Anliegerstaaten des Mittelmeers, auf den Kanarischen Inseln, Madeira und den Azoren. Die Erbringung der Assistance- und Versicherungsleistungen erfolgt in den einzelnen Ländern entsprechend der lokalen Verfügbarkeit und den örtlichen Gegebenheiten.

24-Stunden-Service-Hotline

Hotlines* der E-Bike Schutzbriefanbieter nach Versicherer:

  • Ammerländer Fahrrad-Schutzbriefes = 04488/53737-777
  • Andsafe = 0251 95202975
  • ARAG Fahrrad-Schutzbrief = 0211/9890-1405

*Alle Rufnummern gelten für das Deutsche Netz, für Anrufe aus dem Ausland können die Telefonnummern abweichen!

 

Pannenhilfe direkt vor Ort

Wer mit seinem Bike eine Panne hat und über einen entsprechenden Schutzbrief verfügt, sollte immer vor einer anderen Entscheidung erst mit dem Anbieter des Schutzbriefes Kontakt aufnehmen. Tut man dieses nicht, leistet der Schutzbriefanbieter häufig nicht mehr oder nur eine kleine Pauschalsumme.

Aber Vorsicht!!!

Nur wer richtig hinguckt, ist vor Überraschungen sicher!

So gibt es einige E-Bike Schutzbriefe, die eine nennen wir es mal Wohnortklausel haben. Die Leistung des Schutzbriefes tritt damit dann erst ab einer gewissen Entfernung von Wohnort in Kraft. Das wird im Übrigen bei diversen E-Bike Versicherungen der Fall sein, da viele den Roland als Schutzbriefpartner haben!

 


Ammerländer Fahrrad-Schutzbrief

§ 5 Versicherte Leistungen des Ammerländer Fahrrad-Schutzbriefes 

  1. Bereits ab Wohnort der versicherten Person erbringt ROLAND folgende Leistungen:
  2. Leistungen ab einer Entfernung von 10 km von Ihrem Wohnort (ergo wenn Sie eine Leistung für das Abschleppen aus dem Schutzbrief erwarten könnte, das Schiefgehen)

Quelle: Allgemeine Versicherungsbedingungen zum ROLAND Fahrrad-Schutzbrief für die Ammerländer Versicherung VVaG (Fahrrad-Vollkaskoversicherung Privat Tarif Excellent) Stand 02.2022


ARAG Fahrrad-Schutzbrief Optional

6.6 Nicht versicherte Gefahren und Schäden im Fahrrad-Schutzbrief 

6.6.1 Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, gilt: 

b) Außerdem besteht kein Versicherungsschutz 

dd) wenn im Rahmen der Leistungen ab einer Entfernung von 10 km ab Ihrem Wohnsitz der Schadenort weniger
als 10 km Wegstrecke von seinem ständigen Wohnsitz entfernt liegt,
 

Quelle: ARAG Fahrradschutzbrief Optional - Teil D – ARAG Fahrraddiebstahl-Schutz 2021 



Der Fairness halber sei gesagt, dass solche Regelungen bei einigen E-Bike / Pedelec Schutzbriefen vorliegen!

Abschleppdienst

Ein Fahrrad abschleppen hört sich irgendwie komisch an, aber wenn man bedenkt das so ein E-Bike ohne Probleme schon mal 25 kg wiegen kann, dann braucht man nicht lange zu überlegen, wie lange man dieses durch die Gegend trägt.

Ergo ist Abschleppen keine schlechte Lösung, aber was ist hier zu beachten?

Zum einen gibt es bei vielen Anbietern eine Wohnortklausel, welche je nach Anbieter besagt, dass man einen Mindestabstand zwischen dem Wohnort und dem Leistungsort benötigt, damit der Schutzbrief überhaupt leistet!

Wichtig!  Immer erst den Schutzbriefanbieter anrufen, sonst gibt es Leistungskürzungen!

Anbei eine Kurzübersicht, wer hier wie agiert:

  • Ammerländer Fahrrad-Schutzbrief durch ROLAND
    • 2.1 Abschleppen
      • … sorgt ROLAND für das Abschleppen des Fahrrades einschließlich Gepäck bis zur nächsten geeigneten Fahrrad-Werkstatt und übernimmt die hierdurch entstehenden Kosten in unbegrenzter Höhe. Liegt der Wohnort näher als die nächste geeignete Fahrrad-Werkstatt, erfolgt das Abschleppen bis zum Wohnsitz. Ist ein von der versicherten Person gewünschter Zielort näher gelegen oder in gleicher Entfernung erreichbar, so kann der Abtransport nach einvernehmlicher Abstimmung mit der versicherten Person anstelle des Abschleppens  zur Fahrrad-Werkstatt bzw. zum Wohnsitz auch dorthin erfolgen …
  • NV-Fahrrad-Schutzbrief – Stand: 02-2022
  • 4.3 Abschleppen bei Panne unterwegs
  • … NV-Schutzbrief für das Abschleppen des Fahrrades einschließlich Gepäck bis zum Startplatz der Tagesfahrt, oder – wenn möglich – zur nächsten geeigneten Fahrrad-Werkstatt und übernimmt die hierdurch entstehenden Kosten in unbegrenzter Höhe. Liegt der Wohnsitz näher als die nächste geeignete Fahrradwerkstatt, erfolgt das Abschleppen bis zum Wohnsitz. Ist ein von der versicherten Person gewünschter Zielort näher gelegen oder in gleicher Entfernung erreichbar, so kann der Abtransport nach einvernehmlicher Abstimmung mit der versicherten Person anstelle des Abschleppens zur Fahrrad-Werkstatt bzw. zum Wohnsitz auch dorthin erfolgen …

Bergung

Unter dem Punkt Bergung des E-Bikes oder Pedelecs nach einem Unfall findet man diverse Aussagen unter anderem:

  • Ist das versicherte Fahrrad nach einem Unfall von der Straße oder einem öffentlich befahrbaren Fahrradweg* abgekommen, sorgt *** für seine Bergung und / oder Abtransport einschließlich Gepäck und übernimmt die hierdurch entstehenden Kosten bis zu 2.000 EURO (Höhe kann variieren!) (Ammerländer 02.2022)
  • Muss das versicherte Fahrrad inklusive Gepäck nach einem Versicherungsfall geborgen, also z. B. aus einem Gewässer herausgezogen und verladen werden, kümmern wir uns darum und übernehmen die entstehenden Kosten in Höhe von bis zu 3 000 Euro. Sofern die Bergung behördlich angewiesen wurde, übernehmen wir die Kosten in voller Höhe. (AndSafe - Stand: April 2021)
  • Muss Ihr E-Bike nach einem Unfall oder Sturz geborgen werden, erstatten wir die Bergungskosten. (Ergo KT2021EB - Stand 03.2021)
  • Sofern die Bergung behördlich angewiesen wurde, übernehmen wir die Kosten in voller Höhe.

Da stellt sich doch die Frage, was auf einem Privatweg oder im Wald passiert?

Weiter- bzw. Rückfahrt

Wer gerade eine längere Radwanderung im Urlaub macht, möchte diese natürlich bei Ausfall des geliebten E-Bikes nicht unterbrechen. Die Leistungen der E-Bikeplice können hier den Spaß retten.

Folgende Leistungen können hier eine Rolle spielen:

 

Hotelkosten

Lorem Ipsum ...

Notfall-Bargeld

Lorem Ipsum ...

Leih- / Mietfahrrad

Lorem Ipsum ...

Fahrrad-Rücktransport - Abholservice

Lorem Ipsum ...

Werkstattvermittlung

Lorem Ipsum ...

Besonderheiten in vielen Schutzbriefen

Lorem Ipsum ...

Was passiet bei Private Verleihe des Rads

Lorem Ipsum ...

Wer entsorgt den defekten Akku nach einem versicherten Schaden?

Lorem Ipsum ...

Anbieter

VSC Assekuranz-Makler®
UG (haftungsbeschränkt)
Unter den Birken 14
38707 Schulenberg | Clausthal-Zellerfeld

Landkreis Goslar - Harz

Tel.: +49 (0) 53 29 - 69 09 000
Fax: +49 (0) 53 29 - 69 09 001

www.vsc-assekuranz-makler.de
info (at) vsc-assekuranz-makler.de

 

Versicherungsvergleiche für Prämiensparer und oder leistungsbewußte Verbraucher bundesweit über das Internet

Versicherungsmakler nach § 34d
Reg.nr: D-33BS-Y37NQ-45
Eingetragene Marke ® 30 2015 108 4605



Vor-Ort Service Clausthal-Zellerfeld
Adolph-Roemer-Str. 18
38678 Clausthal-Zellerfeld - Landkreis Goslar

Mo.- Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr
Di. und Do. von 16:00 bis 18:00 Uhr
Und nach Vereinbarung

Folgen Sie uns